ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

E-Health-Salon 2024

am 19. September in der Wartehalle Berlin 

Die innovative Krankenkasse
der Zukunft

Thema 2024:

Datengestützte Gesundheitsversorgung für eine bessere Medizin

Daten_Handy_SW_small

Der E-Health-Salon 2024.

Wie können Gesundheitsdaten so genutzt werden, dass sie die Versorgung der Versicherten verbessern und der Prävention einen Schub geben? Wie kann aus dem Schatz von Milliarden an Daten nutzbringendes Wissen für den Versorgungsalltag und für die Forschung generiert werden?

Interoperabilität der Systeme und Patientendaten, die nicht in Silos gefangen sind, müssen Routine werden. Das GNDG öffnet neue Türen für eine individualisierte Ansprache der Versicherten durch die Krankenkassen. Der Zugang zu personalisierten Versorgungsangeboten wird einfacher. Für eine bessere Qualität von strukturierter Behandlung und hochindividualisierter Prävention ergeben sich neue Möglichkeiten.

Konkrete Mehrwertangebote und Plattformen im ePA-Ökosystem werden die Rolle der Krankenkasse verändern.

Zünden Sie mit uns gemeinsam den Datenturbo. Im Themenfokus des E-Health-Salons 2024 steht die „datengestützte Gesundheitsversorgung für eine bessere Medizin“.

Jetzt anmelden.

Preview Programm

  • Interoperabilität, Gesundheitsdatennutzungs-Ökosystem, KI
  • Datenbasierte Versorgungs- und Präventionslösungen – Use Cases aus den Kassen
  • Digitale Versorgungsformate unter Einbeziehung von ePA, Telemedizin, Coachings usw.
  • Digitale Aussteuerung von Versicherten – vernetzte Versorgungspfade
  • Marketing Automation: Leadgenerierung für die Versichertenansprache
  • Digitale Pflegeassistenz
  • Prävention: Digitale Interventionsplattform
  • Ethik, soziale Komponenten, wertebasierte Digitalkompetenz, Kommunikation
  • Überraschungsgast

Die Referenten

coming soon...

Kontakt

hc:spirit GmbH
Wichertstraße 16
10439 Berlin

 

Dr. Evelyn Kade-Lamprecht
Geschäftsführerin
Phone: +49 30 446 752 09
Mobil: +49 172 3002381
Mail: kade-lamprecht@hc-spirit.de

Julia Keil
Research & Communication Managerin
Referentin der Geschäftsführung
Phone: +49 30 446 752 09
Mail: julia.keil@hc-spirit.de

Sponsoren 2024.

 

Gold-Sponsor-Partner

dak
Logo_color2
Logo_hmm

Silber-Sponsor-Partner

adesso
AssistMe-Logo
MOB_small
Nui-smaller
docyet
Logo_blank

Herzlichen Dank unseren Sponsorpartnern 2024.

dak

DAK-Gesundheit
Rund 5,6 Millionen Menschen schenken der DAK-Gesundheit ihr Vertrauen. Sie ist eine der größten Krankenkassen in Deutschland. Sie versteht sich als serviceorientierter Partner bei Fragen rund um die Gesundheit, von der Prävention bis zur hochwertigen Versorgung bei schweren Erkrankungen. Mit ihrem Spezialisten-Netzwerk gehen ihre Angebote weit über die Regelversorgung hinaus. Die DAK-Gesundheit stellt in der digitalen Transformation den Nutzen für die Versicherten und deren Bedürfnisse in den Mittelpunkt. www.dak.de

Logo_color2

hc:VISION
Die hc:VISION Technologie GmbH ist ein agiles, mittelständisch geprägtes IT- und Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung. Anspruch des Unternehmens ist es, DER verlässliche, kompetente und agile IT-Partner für die mittelständische Krankenversicherung zu sein. Im Fokus stehen dabei innovative Lösungen, die echte und dauerhafte Mehrwerte schaffen. Die hc:VISION orientiert sich ausschließlich an den Herausforderungen ihrer Kunden in einer Welt des rasanten digitalen Wandels. Eine zentrale Rolle spielt hier die Umsetzung von Prozessoptimierungen mit Hilfe der eigenen CRM-nahen INTRACON:kv-Lösungswelt und der im GKV-Markt führenden Bürokommunikationslösung INTRACON:bk. Zu den Kunden der hc:VISION gehören führende Betriebs-, Innungskrankenkassen und Ersatzkassen.
hc-vision.de

Logo_hmm

HMM Deutschland
Die HMM Deutschland GmbH ist Anbieterin innovativer Versorgungs- und Abrechnungslösungen im Gesundheitswesen. Mit der Zentralen Healthcare Plattform ZHP.X3 stellt die HMM Deutschland die umfängliche Lösung für digitale Versorgungen im Gesundheitswesen bereit: Bereits über 25 Millionen Versicherte können von elektronischen Fallabwicklungen im gesamten Antrags-, Genehmigungs- und Abwicklungsprozess für Hilfsmittel, Heilmittel, Häuslicher Krankenpflege und Fahrdienstleistungen profitieren. Führende Krankenkassen und bundesweit über 35.000 Leistungserbringer setzen auf den vernetzten Informationsfluss über ZHP.X3. Zusammen mit der digitalen Abrechnung (De-Pay), den optimal abgestimmten Prozess-Automatisierungslösungen (RAVVEN, ASM) sowie der nahtlosen Integration der elektronischen Verordnung ist die HMM Deutschland die Anbieterin für komplett digitale, end-to-end Versorgungen.
Die Basis der Geschäftstätigkeit sind langjährige Erfahrungen und ein tiefes Verständnis der Fachanforderungen im Gesundheitswesen. Entsprechend bilden bei der HMM Deutschland Spezialisten aus den Bereichen der Krankenversicherung, der Leistungserbringer, aus IT und Beratung das fachliche Rückgrat unseres Unternehmens.
HMM Deutschland unterhält umfangreiche Partnerschaften zu Healthcare-IT-Anbietern sowie zu Fachverbänden. Dies stellt die reibungslose Zusammenarbeit und vollumfängliche Integration der Vernetzungslösungen bei den Marktpartnern sicher.
www.hmmdeutschland.de

adesso

adesso
adesso konzentriert sich mit Beratung sowie individueller Softwareentwicklung auf die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Die Strategie von adesso beruht auf drei Säulen: einem umfassenden Branchen-Know-how der Mitarbeitenden, einer breiten, herstellerneutralen Technologiekompetenz und erprobten Methoden bei der Umsetzung von Softwareprojekten. Das Ergebnis sind IT-Lösungen, mit denen Unternehmen wettbewerbsfähiger werden. GKV und PKV sind seit Unternehmensgründung Fokusbranchen von adesso.
Die adesso Group ist mit über 10.000 Mitarbeitenden und einem Jahresumsatz 2023 von über einer Milliarde Euro Umsatz das führende deutsche IT-Dienstleistungsunternehmen.
www.adesso.de

AssistMe-Logo

AssistMe
AssistMe ist seit Gründung 2017 digitaler Pionier für wissenschaftlich fundierte und praxiserprobte Assistenzlösungen für die Pflege. Unser Ziel ist es, Pflegende und Pflegebedürftige durch unsere vernetzten und smarten Anwendungen effektiv zu unterstützen. Unsere neueste Lösung heißt alea und ist ein Digitales Assistenzsystem u.a. für die automatisierte Inkontinenzversorgung sowie Bewegungsmonitoring zur Dekubitusprophylaxe. Wir wollen sowohl im stationären als auch häuslichen Umfeld messbare Pflegemehrwerte für alle an der Pflege Beteiligte schaffen.
www.assistme.io

docyet

DOCYET
Die DOCYET GmbH entwickelt digitale Gesundheits- und Versorgungslotsen für das Gesundheitssystem. Zahlreiche Krankenversicherer, lokale Leistungserbringer (Kliniken, Praxen, Apotheken) sowie digitalmedizinische Anbieter (Telemedizin / DiGAs) nutzen bereits die Plattformtechnologie von DOCYET, um Prozesse entlang von Patient:innenreisen zu digitalisieren und so zu vereinfachen. Das Lotsenportfolio enthält bereits Anwendungen, z.B. zur Ersteinschätzung von Symptomen, Anamneseerhebung, Medikationscheck oder der Steuerung im Krankengeldfallmanagement und kann von Partnern nahtlos in die eigenen Kanäle (PoC, Website, OGS / App) integriert werden. DOCYET übernimmt dabei als Medizinprodukthersteller alle regulatorischen Pflichten für seine Partner und ermöglicht ihnen so ressourcenschonend digitale Versorgungslösungen anzubieten. DOCYET wurde seit der Gründung mehrfach ausgezeichnet, wird von namenhaften Investoren unterstützt und engagiert sich in verschiedenen Forschungsprojekten mit universitären Partnern, um weitere Lotsen für die Gesundheitsversorgung von morgen zu entwickeln.

MOB_small

Mobil Krankenkasse
Mit rund 1 Million Versicherten gehört die seit 1952 bestehende Mobil Krankenkasse heute zu den Top 20 im System der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland. Mehr Service, mehr Leistung, mehr Wert - Die Kunden der Mobil Krankenkasse profitieren von einem modernen Service und einem umfangreichen Leistungsangebot. Persönlich betreut werden die Versicherten in den Geschäftsstellen Celle, Hamburg, München und Neu-Isenburg.
mobil-krankenkasse.de

Nui-smaller

Nui Care
Die Nui Care GmbH wurde 2018 von Markus C. Müller und Christian Ehl in München gegründet. Das Unternehmen unterstützt pflegende Angehörige mit der Nui-App und persönlichen Beratungsleistungen. Die mobile Anwendung ist damit die führende hybride Plattform für pflegende Angehörige. Ziel ist es, Pflegenden alle relevanten Informationen aus einer Hand zu liefern, ihnen Zugang zu allen ihnen zustehenden Leistungen zu ermöglichen und sie bei der Organisation und Umsetzung des Pflegealltags zu unterstützen. Das Unternehmen beschäftigt über 20 Mitarbeitende und kooperiert mit der Allianz Private Krankenversicherung, dem ADAC und der AOK Bayern.
www.nui.care


hc:spirit GmbH

Wichertstraße 16
10439 Berlin


T +49 30 446 752 09
F +49 30 446 752 75
info@hc-spirit.de


Dr. Evelyn Kade-Lamprecht
M +49 172 3002381
kade-lamprecht@hc-spirit.de

© hc:spirit 2023   
Impressum | Datenschutz

Karriere